Home Madame Happy

Madame Happy

Darum betrügen Menschen ihre Partner

Madame Happy 0
0
von Gereon von Ehrenfeld Ich habe Betrug nie verstanden. Wirklich noch nie. Ich dachte immer: Wenn man seinen Partner nicht mehr toll findet, soll man ihn einfach verlassen! Das erspart allen Beteiligten unnötiges Leid und man musste nicht zum, Verzeihung, A****, werden. Nun. Mittlerweile sehe ich das ein bisschen anders. So ist das Leben nun […]

Ehrlichkeit in einer Beziehung ist nicht alles

Madame Happy 0
0
Für viele von uns gilt eines als gesetzt: Ehrlich währt am Längsten. Vor allem in Beziehungen. Egal, mit wem man darüber spricht, “Ehrlichkeit” wird oftmals als erstes genannt, wenn man danach fragt, was eine gute Beziehung ausmacht. Und das ist auch verständlich. Wir alle haben Angst davor, belogen zu werden. Nicht alles zu erfahren, was den Partner umtreibt. Oder mit wem er sich (r)umtreibt. Doch ist das wirklich so?

10 Punkte wie Du herausfinden kannst, ob Du hypersensibel bist

Madame Happy 0
0
Wie es sich anfühlt, wenn man emotional schnell mitgenommen wird, man besonders stark mitfühlt, schnell trauert, schnell leidenschaftlich wird, aber auch Licht und Lärm einen über Gebühr stressen. Wie es ist, wenn man hypersensibel ist.

Der Wonnemonat Mai – Zeit für die Liebe

Madame Happy 0
0
Der Mai macht alles bunt, auch den Alltag. Er erweckt uns aus dem Winterschlaf. Er lässt uns wieder aufatmen. Auf dem Mai ruhen unsere Hoffnungen – immer schon. Weil er die Vorzeichen unseres Lebens ändert, aus Kalt endlich Warm macht, aus Grau so herrliches Grün. Zeit unsere Liebsten ein wenig mit kleinen Aufmerksamkeiten zu verwöhnen. Und genau diese findest du hier

Das macht Hypersensibilität mit Menschen

Madame Happy 0
0
Manchmal fühlt es sich an, als hätte man keine Haut. Nichts, das zwischen einem und der Welt steht. Nichts, das einen ein wenig beschützt. Stattdessen dringt alles ungefiltert auf einen ein. Die beiläufige Bemerkung der Kollegin, der unvorsichtige Rempler in der U-Bahn, das traurige Lied im Radio. Was Hypersensibilität ist, erfährst Du hier ...

Wie mir dieser eine Abend bei Freunden zeigte, dass ich die Freundschaft einfrieren sollte

Madame Happy 0
0
Wir kennen uns schon seit Jahren. Und wir mögen uns. Wir haben mal zusammen gearbeitet und daraus ist, Stück für Stück, eine Freundschaft erwachsen. Doch jetzt scheint es, als hätten wir uns nichts mehr zu sagen, nichts wirklich Wichtiges zumindest. Diese Situation kennt vermutlich jeder, doch wie sollte man damit umgehen?

Wir Frauen sollten endlich aufhören, an diese Liebes-Mythen zu glauben

Madame Happy 0
0
Wer glaubt, die Liebe an sich würde schon alles regeln, der fällt schon auf den größten Liebesmythos herein. Die Liebe regelt gar nichts. Zumindest nicht von allein. Aber das zu sehen, fällt oft schwer, denn wenn es um Herzensangelegenheiten geht sind wir, genau, oft genug blind vor Liebe. Also heißt es nun aufräumen, mit den Liebes"lügen"! Mehr dazu erfährst Du hier ...

Single? Was viel wichtiger sein kann als ein Partner

Madame Happy 0
0
Im Frühling Single zu sein, fällt vielen nicht leicht. War der Winter schon hart genug, wird der Frühling jetzt paradoxerweise noch härter. Blumen stecken ihre Köpfchen durch die Erde, Paare laufen Hand in Hand durch den Park...überall scheint Leben, nur man selber fühlt sich womöglich einsam und gestresst. Und wir merken: Beziehungen sind wichtig. Warum das so ist, erfährst Du hier ...

In jemand anderen verliebt? Warum es Sinn machen kann, trotzdem beim Partner zu bleiben

Madame Happy 0
0
Warum verlieben wir uns, obwohl wir in einer zufriedenen Beziehung leben, in jemand anderes? Was sagt das über uns und über unsere Beziehung aus? Wie geht man damit am besten um? Ist es normal sich zwischendurch neu zu verlieben? Leben wir vielleicht in einer überholten Vorstellung von Beziehung? Oder sind wir nicht beziehungsfähig? Mehr dazu erfährst Du in diesem Artikel...

Instagram und Co. – Wie Social Media unser Verhältnis zu Essen kaputt macht

Madame Happy 0
0
Alles, was sich ansprechend in den sozialen Medien wie Instagram & Co. präsentieren lässt ist gut, alles andere ist irgendwie nicht mehr so gut. Doch mit dieser Einstellung geht langsam aber sicher unser Verständnis von Essen den Bach runter. In Großbritannien hat gerade eine Studie herausgefunden, dass dieses Phänomen massiv dazu beiträgt, dass wir immer mehr Essen wegschmeißen. Warum?