Home Wundervolles Der Dorftrottel
Der Dorftrottel

Der Dorftrottel

0

2909003009_56f2056726_o

 

In einem kleinen, bayerischen Dorf mit nur wenigen hundert Einwohnern, lebte ein 20-jähriger Junge, der von allen anderen Dorfbewohnern als „Dorftrottel“ bezeichnet und angesehen wurde. Er musste schon die Grundschule verlassen und eine Sonderschule in der nächstgrößeren Stadt besuchen. Er schaffte keinen Schulabschluss und fand demzufolge auch keine Lehrstelle.

Er war gutmütig und harmlos, aber, so sagten die Dorfbewohner, einfach geistig minderbemittelt.

Eines Tages erhielt er seinen Musterungsbescheid der Bundeswehr. Bei der Musterung wurde er einem psychologischen Test unterzogen.

Beim Eingeben seiner Daten unterlief der Schreibkraft ein Eingabefehler. Aufgrund dieses Eingabefehlers fiel sein Test so aus, dass man ihm einen überdurchschnittlichen Intelligenzquotienten bescheinigte.

Als er dieses Ergebnis erfuhr, veränderte sich die Einstellung des Jungen komplett: Wenn andere zu ihm sagten, er sei ein Dorftrottel – dachte er für sich, dass der andere reden könne, was er wolle – er hat es schwarz auf weiß, dass er intelligent ist.

So veränderte er sein komplettes Denken, veränderte seine komplette Einstellung, begann aufgrund dessen sich anders zu verhalten und anders zu handeln – und 30 Jahre später war er ein reicher Geschäftsmann mit tausenden von Angestellten.

Fazit: Man kann Menschen einreden, sie seien ein Dorftrottel – und sie denken sie seien ein Dorftrottel, verhalten sich wie ein Dorftrottel und handeln wie ein Dorftrottel – und sind schließlich ein Dorftrottel.

Man kann Menschen aber auch einreden, sie seien intelligent, dann denken sie, sie seien intelligent, verhalten sich intelligent, handeln intelligent – und sind schließlich intelligent und erfolgreich.

Man kann den Menschen also alles einreden und darum rede Dir selber ein, dass Du erfolgreich, attraktiv, glücklich, gefühlvoll, liebevoll, herzlich, usw. bist. (Jürgen Höller)

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on TumblrShare on Google+Print this pageEmail this to someone

Falls Dir dieser Beitrag gefällt, freuen wir uns über Deine Unterstützung!


Dein Glücks-Newsletter

Unser kostenloser Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles rund ums Thema Glück.

Datenschutzrichtlinien