Home Wundervolles Ein kleiner Junge
Ein kleiner Junge

Ein kleiner Junge

0

 

271524762_cae40ffbd8_o

Ein kleiner Junge fragte einen weisen, alten Mann:

„Sag´mir bitte, am Himmel hängen so viele Sterne, wie geht das?
Warum fallen die nicht herunter?“Der weise alte Mann lächelte und antwortete ihm: „Mein kleiner Freund, all´ diese Sterne , jeder für sich, stehen für zwei Menschen.

Gehalten werden sie von der Liebe der beiden zueinander. Wenn bei einem von beiden die Liebe vorbei ist, dann fällt der Stern aus einer seiner beiden Befestigungen, aber er wird immer noch gehalten von der Liebe des anderen.

Wenn der aber den Stern nicht mehr festhalten kann, weil auch seine Liebe schwächer wird, oder wenn sie durch die Last des Haltens gar erlischt, dann, ja dann, fällt der Stern von Himmel und verglüht in der Unendlichkeit. Du kannst es sehen.

Wenn eine Sternschnuppe vom Himmel fällt, dann ist irgendwo auf der Welt eine Liebe erloschen. Aber Tag für Tag, Stunde für Stunde entsteht auf der Erde eine neue Liebe und es entstehen neue Sterne.

Wenn aber einmal alle Sterne erloschen sind und keine neuen nachkommen, dann mein kleiner Freund , dann gibt es keine Liebe mehr auf Erden und dann stirbt die Erde, weil sie nur bestehen kann wenn es Menschen gibt, die sich lieben.“

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on TumblrShare on Google+Print this pageEmail this to someone

Falls Dir dieser Beitrag gefällt, freuen wir uns über Deine Unterstützung!




Dein Glücks-Newsletter

Unser kostenloser Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles rund ums Thema Glück.

Datenschutzrichtlinien