Home Männer & Frauen Eltern ticken manchmal anders, als man denkt!
Eltern ticken manchmal anders, als man denkt!

Eltern ticken manchmal anders, als man denkt!

0

3422141647_012b234d5b_z

Er zerbrach sich den Kopf, wie er es seinem Vater beibringt. Doch dann kam alles ganz anders.

Kennst du das mulmige Gefühl, wenn man sich fragt: „Wie mache ich das bloß meinen Eltern klar?“. Egal ob nun die 6 in Mathe, die Anzeige wegen Kaugummiklauens oder der neue Lover mit Tattoos und Mororrad – Geständnisse wie diese sind immer heikel.

Nate steht auf Männer. Er bringt es aber nicht fertig, das seinem Vater beizubringen. Dann findet er eines Morgens diesen Brief auf dem Frühstückstisch:

921e904b82f715012e4004eeff42f211-275x143

„Nate,

durch Zufall habe ich gestern dein Telefongespräch mit Mike mitbekommen. Es ging wohl darum, dass du vorhast, dich mir anzuvertrauen und zu outen. Das einzig wirklich wichtige Vorhaben aus meiner Sicht wäre aber: Kannst du bitte nach der Schule rasch zum Supermarkt flitzen und Brot und Orangensaft besorgen? Du weißt ja, wir sind mal wieder unterwegs.

Mir ist übrigens schon seit langer Zeit klar, dass du schwul bist. Und seit dem Tage deiner Geburt liebe ich dich mehr als alles andere in der Welt. Soviel dazu.

Dein Dad

P.S. Deine Mum und ich finden übrigens, dass du und Mike ein ganz tolles Paar seid.“

 

Es ist so einfach: Manchmal ist ein vermeintliches Problem in Wirklichkeit überhaupt keins. Dann geht plötzlich alles wie von selbst und Türen und Herzen stehen weit offen. Hilf dabei, diese Geschichte zu verbreiten und zeige der Welt, was möglich ist.

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on TumblrShare on Google+Print this pageEmail this to someone

Falls Dir dieser Beitrag gefällt, freuen wir uns über Deine Unterstützung!


Dein Glücks-Newsletter

Unser kostenloser Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles rund ums Thema Glück.

Datenschutzrichtlinien