Home Kurs „Das 1×1 der Gefühle“ kaufen

Kurs „Das 1×1 der Gefühle“ kaufen

[su_box title=“Das 1×1 der Gefühle“ box_color=“#97395f“]

4818337684_d2a63cb1e3_o

Was sind Gefühle?

Wie gestalten Gefühle unser Leben?

Wie beherrschen Gefühle unser Leben?

Kann ich meine Gefühle steuern?

Was ist der Unterschied zwischen Gefühlen und Emotionen?

Können Gedanken meine Gefühle beeinflussen?

Können Gefühle krank machen?

Wie gehe ich mit negativen Gefühlen um?

Haben Gefühle Einfluss auf meine Seele?

Was ist die Seele?

Die meisten Menschen sprechen von Gefühlen, über Gefühle, ohne genau definieren zu können, was Gefühle sind oder was sie gerade fühlen. Fühlen und Gefühle sind jedoch der Kompass unseres Lebens. Sie sind sowohl Lebensretter als auch Glücksbringer.

Deshalb widmen wir den Gefühlen, Emotionen und der Seele ein eigenes Seminar.

Sie haben es verdient, beachtet zu werden!

Viel Spaß auf Deiner Reise durch die Welt der Gefühle.

EUR 29,90

[/su_box]

[su_box title=“Inhalte des Seminars“ box_color=“#97395f“]

Lektion 1: „Was ist ein Gefühl? Was ist eine Emotion?“
Lektion 2: „Wozu dienen Gefühle?“
Lektion 3: „Können Gefühle täuschen oder lügen?“
Lektion 4: „Welchen höheren Sinn haben Gefühle?“
Lektion 5: „Was ist die Seele?“
Lektion 6: „Was bedeutet Seelenplan?“
Lektion 7: „Wie gehe ich mit für mich negativen Gefühlen um?“
Lektion 8: „Wozu dient es Gefühle nicht zu fühlen?“
Lektion 9: „Wie wirken Gedanken auf Gefühle?“
Lektion 10: „Wie kann ich über Gedanken Gefühle verändern?“
Lektion 11: „Wie wirken Gefühle auf den Körper?“
Lektion 12: „Hilfe, ich fühle zu viel!“
Lektion 13: „Überreaktion – was nun?“
Lektion 14: „Standardreaktionen“
Lektion 15: „Ständig negative Gefühle“
Lektion 16: „Emotionale Selbstverantwortung“

Übung 1: „Gefühle erleben“
Übung 2: „Wie heile ich verletzte Gefühle?“
Übung 3: „So tun als ob“
Übung 4: „Dein Drehbuch!“
Übung 5: „Wen das Wörtchen „wenn“ nicht wär’…“
Übung 6: „Die verschrobene Wahrnehmung des Unglücks“
Übung 7: „Der Glücksregler“
Übung 8: „Emotionale Gedankenhygiene“
Übung 9: „Wer oder was macht Dich wütend?“
Übung 10: „Kleinigkeiten“
Übung 11: „Ärgernisse, worum geht es wirklich?“
Übung 12: „Überprüfe Deinen Informations-Input“
Übung 13: „Lachen ist gesund!

[/su_box]