Home News Glücklich oder intelligent?
Glücklich oder intelligent?
0

Glücklich oder intelligent?

0

2838361869_1a8ea99619_o

Die neue Studie von Sara Harkness und Charles M. Super der University of Connecticut offenbart, dass amerikanische Eltern, im Gegensatz zu europäischen, ihre Kinder eher als “intelligent” beschreiben.

Europäische Eltern legen  mehr Wert auf “glücklich” und „ausgeglichen“ sein.

Die kulturellen Unterschiede spiegeln sich schon in der Kindererziehung deutlich wieder.

Glück spielt bei der Ausbildung und Erziehung im puritanischen Amerika weniger eine Rolle als Leistungswerte wie Intelligenz.

Im christlichen Europa legen Eltern (noch) mehr Wert auf Kreativität, Ausgeglichensein und Emphatie.

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on TumblrShare on Google+Print this pageEmail this to someone

Falls Dir dieser Beitrag gefällt, freuen wir uns über Deine Unterstützung!


Dein Glücks-Newsletter

Unser kostenloser Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles rund ums Thema Glück.

Datenschutzrichtlinien