Home Tipps & Tricks Ich mache das Gegenteil!
Ich mache das Gegenteil!

Ich mache das Gegenteil!

0

iStock_000019249195_Medium Kopie

Kennst Du die „Ich-mache-das-Gegenteil“-Übung?

Wie Du bereits weißt, solltest Du Dein gewohntes Verhalten manchmal ändern, um neue, interessante Erfahrungen zu machen.
Du könntest zum Beispiel die „Ich-mache-das-Gegenteil“-Übung machen. Das heißt, mach einfach das Gegenteil von dem, was Dir gerade einfällt.
Wenn Du Dich zu Hause auf die Couch legen möchtest, dann triff Dich mit Freunden, wenn Du Dich ins Nachtleben stürzen möchtest, mach einen Spaziergang im Mondschein!

Ja, natürlich sollten wir normalerweise tun, wozu wir Lust haben, aber diese Übung schärft Deine Sinne für Neues, schult Deine Wachsamkeit, und Du wirst Dich wieder lebendig fühlen.

Heute wäre doch ein guter Tag dafür!

Du möchtest einen aufregenden, spannenden und fröhlichen Monat verbringen? Gleichzeitig neue Erkenntnisse sammeln und Dich zufriedener und glücklicher fühlen? Dann schau doch mal hier

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on TumblrShare on Google+Print this pageEmail this to someone

Falls Dir dieser Beitrag gefällt, freuen wir uns über Deine Unterstützung!


Dein Glücks-Newsletter

Unser kostenloser Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles rund ums Thema Glück.

Datenschutzrichtlinien