Home News Kleidergröße über 40?
Kleidergröße über 40?
0

Kleidergröße über 40?

0

makingof006

Obwohl sich Frauenzeitschriften wie Brigitte & Co., mit Ablegern wie beispielsweise Woman, auf die Zielgruppe Frauen über 40 (und das betrifft vor allem auch die Kleidergröße) konzentrieren, ist es traurig, daß selbst in diesen Zeitschriften Frauen jenseits der vierzig nicht wirklich als solche dargestellt werden. Oft posieren deutliche jüngere und schlankere Damen für Themen, die die älteren interessieren sollen. Auch hier wird die wahre Frau über 40, wie in der Modebranche, Werbebranche und zunehmend auch in der Öffentlichkeit, immer weniger wahrgenommen. Dabei sind es gerade die Frauen über 40, die für alle Markenhersteller, Verlage, Männer und Agenturen interessant sein sollten.

Denn die Frau über 40 weiß was sie will und hat auch das nötige Kleingeld, um ihre Wünsche umzusetzen.

Vielleicht liegt es an den Redakteur/Innen, die i.d.R. noch zu jung sind, um sich wahrhaftig einzufühlen.

Dass es auch anders geht, beweist Plussizemodel Silvana Denker mit ihrem Projekt “CURVeveS”

“Es entstand aus einer regen Diskussion auf Facebook, ob kurvige Frauen auch sexy sein können”, erzählt Silvana Denker. Die Idee eines Kalenders, eines Gegenentwurfs zu Playboy oder Pirelli, war schnell geboren. “Mit diesem Projekt möchte ich ein Statement setzen. Ich will zeigen, wie wunderschön und sinnlich Frauen sind, die nicht dem in den Medien propagierten Schönheitsideal entsprechen. Ich stehe für ein realistisches und gesundes Frauenbild in der Öffentlichkeit und hoffe, diesem mit dem Projekt einen Schritt näher zu kommen.”

Das Feedback war enorm. Aus über 60 Bewerberinnen, unter anderem aus der Schweiz, Dänemark und den USA, haben Silvana und der beteiligte Fotograf Oliver Denz insgesamt 18 wunderschöne Frauen mit unterschiedlichsten Kleidergrößen ausgesucht. Es handelt sich um Profimodels, Newcomer, Hobbymodels, sowie Frauen, die einfach Spaß daran haben, einmal vor der Kamera zu stehen. Silvana Denker steht als 19. Model ebenfalls vor der Kamera.

Wichtig war es, starke, sinnliche und selbstbewusste Frauen zu finden, damit Fotos fernab jeglicher Klischees entstehen können. Unterstützt wird dieses Projekt mit Outfits von Miss Molly (www.missmolly.com), SugarShape (www.sugarshape.de) und Miss Moss Corsetts (www.corsets-inberlin.com).

Fotograf Oliver Denz und Projektleiterin Silvana Denker sorgten für eine möglichst entspannte Atmosphäre und führten die Models mit Feingefühl und Blick fürs Detail durch die einzelnen Shootings. Die Bilder können sich mehr als sehen lassen – und wer noch einmal meint, man müsse überdünn sein, um sexy auszusehen, wird mit dem Kalender eines besseren belehrt.

Der Kalender wird voraussichtlich im Mai in den Verkauf gehen.

Der Gewinn aus dem Verkauf (den wir natürlich sofort bekannt geben werden) wird ausnahmslos an die Institution „Brustkrebs Deutschland e.V.“ gespendet. Alle Beteiligten arbeiteten komplett ohne Honorar.

Ideengeberin Silvana Denker arbeitet mit Kleidergröße 44 hauptberuflich als Plus Size Model und nebenberuflich außerdem als Fotografin (Studium Fotodesign). Mit ihrer Arbeit und Auftritten in den Medien setzt sie sich dafür ein, dass Frauen jenseits der Kleidergröße 36 in der Modebranche, Werbung und auch der Öffentlichkeit anerkannt und ernst genommen werden. Wir finden das ausgesprochen unterstützenswert!

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on TumblrShare on Google+Print this pageEmail this to someone

Falls Dir dieser Beitrag gefällt, freuen wir uns über Deine Unterstützung!


Dein Glücks-Newsletter

Unser kostenloser Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles rund ums Thema Glück.

Datenschutzrichtlinien