Home In eigener Sache Die10 glücklichsten Momente im Januar
Die10  glücklichsten Momente im Januar

Die10 glücklichsten Momente im Januar

0

Der Januar – Monat der positiven & negativen Überraschungen. Meine geliebte  Tante starb plötzlichen und unerwartet eines ungeklärten Todes. Eine Passantin fand sie morgens  in ihrem Auto, begleitet von ihrem  immer gut gelaunter Pudel. Der arme Kerl verharrte verstört und zitternd auf dem Beifahrersitz. Als letzte lebende Verwandte informierte mich die Kripo. Die emotionale Achterbahn , die ich nur aus Krimis kannte, sind kaum mit Worten zu beschreiben. Zwei Tage vor ihrer Beerdigung starb unsere heiß verehrte Zwergziege Nanni, – ebenfalls plötzlich und ohne Vorwarnung. 12402011_1040341302690599_6763624366741523933_o 12509001_1040341326023930_957268893085400783_n

 

 

 

 

 

Das vorweg genommen, hier meine besten 10 Glücksmomenten im Januar!

1.) Eine sagenhaft nette, hilfbereite und freundliche Hauptkommissarin stand an meiner Seite, die alle erforderlichen Maßnahmen gemeinsam mit mir auf liebevolle und dennoch bestimmte, klare Art geregelt hat. Ohne sie hätte ich mich weitaus verlorener gefühlt. Dafür bin ich dankbar.

2.) Meine Lieblingsblumen, Hyazinthen und Tulpen, haben Hochsaison und verschönern mein Zuhause. Ihr Duft lässt mich lächeln.

3.) Was Frau glücklich macht! 780,00 € im Freundeskreis gesammelt und einen perfekten Shoppingtag erlebt. Ein Auszug meiner Beute: 54 Pakete Baby-Feuchttücher, 4 Fleeceshirt für Jungen & Mädchen, 18 Damenslips, 14 Baby-Winteroveralls, 26 Paar Männerwintersocken, 53 Paar Handschuhe für Erwachsene & Kinder, 48 x Männerunterwäsche, 24 Pakete Instant-Kaffee, 44 Kinderzahnbürsten, 3 Riesenpakete Windeln für Säuglinge, 112 x Duschgel, 67 Zahnpastatuben, 100 Zahnbürsten für Erwachsene & Kinder, 50 Cremedosen, 64 Deoroller, 60 x Haarshampoo, 2 Teddyfleecedecken, Stapelweise Taschentücher und so weiter…-  zum Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lageso Berlin) gebracht. Geflüchtete Menschen zu unterstützen, Momente der Hoffnung in ihren Augen aufblitzen zu sehen, macht mich demütig und erinnert mich daran, wie glücklich ich bin, in einem befriedeten Land leben zu dürfen.

12308604_1021489467909116_6513771433184832368_n 12313575_1021489461242450_4913606571386718461_n 12316557_1021489421242454_8036235987468276710_n 12341305_1021489424575787_6658559269178918344_n-2

4.) Ein schöner Artikel über die University of Happiness bei Welt der Wunder

5.) Den Film „Alles steht Kopf“ gemütlich umringt von unseren Katzen gesehen. Meine Begeisterung ist schier grenzenlos. Insbesondere die Charaktere Kummer und Wut fand ich einfach nur großartig! Dieser Film ist sensationell und macht richtig gute Laune.

6.) Tatsächlich jede Woche Pilates durchgezogen, – die Glücksgefühle nach dem Trainig sind  tagelang anhaltend  – wunderbare Sportart – könnte dauerhaft meine werden! Und das wäre wirklich ungewöhnlich.

7.) Inspirierendes Mittagessen mit einem wundervollen Professor der Philosophie erlebt. Herrlich über die Seele geplaudert.

8.) Mit meinem Kollegen Pacal einen Tag nur rumgealbert und schallend gelacht.

9.) Einen fantastischen eigenen Geburtstag  in ganz kleiner Runde verbracht, mit leckerem Essen und sehr guten Gesprächen. Ein perfekter Tag!

Gay couple

10.) Ein alter und geliebter Freund hat mir erzählt, dass er heiraten wird. Ihn unter die Haube zu bekommen hatte ich, nach über 20 Jahren, innerlich schon aufgegeben. Ich finde es schön, wenn jemand seine Bindungsängste besiegt und das Risiko einer dauerhaften Beziehung eingeht. Mich hat diese Nachricht in Hochstimmung versetzt.

Was waren Deine 10 schönsten Glücksmomente im Januar?

Schreib uns: gluecksmomente@universityofhappiness.de

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on TumblrShare on Google+Print this pageEmail this to someone

Falls Dir dieser Beitrag gefällt, freuen wir uns über Deine Unterstützung!


Dein Glücks-Newsletter

Unser kostenloser Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles rund ums Thema Glück.

Datenschutzrichtlinien