Home Specials Ostern Ostermontag
Ostermontag
0

Ostermontag

0

 

Der-3-Tag»

Der Ostermontag gehört mit dem 26. Dezember und dem Pfingstmontag zu den zweiten Feiertagen der höchsten christlichen Feste. In zahlreichen Ländern, darunter DeutschlandÖsterreich und weiten Teilen der Schweiz, wird er als gesetzlicher Feiertag begangen, ebenso in den Niederlanden, Italien, Kroatien, Schweden, Finnland, Norwegen, Island, Großbritannien, Irland, Polen, Slowenien, Tschechien, Ungarn, Frankreich und Spanien.

Die Hochfeste Weihnachten und Ostern, früher auch Pfingsten, werden mit einer Oktav begangen, die den folgenden Sonntag umfasst. Dabei wird jeder Tag der Oktav liturgisch wie ein Hochfest begangen.

Was feiern wir?

Die Nachricht von der Auferstehung verbreitet sich wie ein Lauffeuer in der jungen christlichen Gemeinde in Jerusalem, neue Hoffnung tröstet die Trauernden. Heute ist Ostermontag ein zusätzlicher Feiertag.

Wie wird gefeiert?

Die Kirchen feiern heute weitere Ostermessen.

Welche Bräuche gibt es?

In vielen Gegenden gehen Bauern jetzt mit ihren Familien die Felder mit der Wintersaat ab.

In Traunstein (Bayern) treffen sich Trachtenvereine zu einem Schwertertanz, der den Winter austreibt, und zum Georgiritt mit festlich geschmückten Pferden und Wagen.

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on TumblrShare on Google+Print this pageEmail this to someone

Falls Dir dieser Beitrag gefällt, freuen wir uns über Deine Unterstützung!


Dein Glücks-Newsletter

Unser kostenloser Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles rund ums Thema Glück.

Datenschutzrichtlinien