Home Tipps & Tricks Deine 12 persönlichen Rechte für ein leichteres Leben!
Deine 12 persönlichen Rechte für ein leichteres Leben!
0

Deine 12 persönlichen Rechte für ein leichteres Leben!

0
braut
© Emmy Rossum by Resim Gezegeni

1.) Du hast das Recht, Dein Verhalten, Deine Gefühle und Deine Gedanken selber zu beurteilen, und mußt Dich dafür weder rechtfertigen noch entschuldigen.

2.) Du hast das Recht, Deine eigenen Wünsche und Bedürfnisse ebenso ernst zu nehmen wie die anderer Menschen.

3.) Du hast das Recht Fehler zu machen und die Folgen zu tragen.

4.) Du hast das Recht, anderen eine Bitte abzuschlagen, ohne Dich schuldig zu fühlen und Dich für egoistisch zu halten.

5.) Du hast das Recht Deine Meinung zu ändern.

6.) Du hast das Recht „unlogisch“ zu sein.

7.) Du hast das Recht selber zu entscheiden, ob Du das, was Dir andere als Fehler vorwerfen, ändern willst.

8.) Du hast das Recht, Fragen nicht zu beantworten.

9.) Du hast das Recht, selber zu beurteilen, ob Du für die Lösung der Probleme anderer Menschen mitverantwortlich bist.

10.) Du hast das Recht zu sagen: „Das verstehe ich nicht.“

11.) Du hast das Recht zu sagen: „Ich weiß nicht“, wenn andere sagen: „Was wäre, wenn alle so dächten wie Du?“

12.) Du hast das Recht, NEIN zu sagen, ohne dieses NEIN zu begründen.

Du findest, Dir fehlt nur noch ein letzter Schritt, um Deine 12 persönlichen Rechte täglich umzusetzen? Dann ist vielleicht  “Ein Kurs für Selbstliebe”  genau das Richtige für Dich!

Versuch’s doch einfach mal… Viel Spaß dabei!

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on TumblrShare on Google+Print this pageEmail this to someone

Falls Dir dieser Beitrag gefällt, freuen wir uns über Deine Unterstützung!


Dein Glücks-Newsletter

Unser kostenloser Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles rund ums Thema Glück.

Datenschutzrichtlinien