Home Tipps & Tricks Schicksal? oder Selbstbestimmung?
Schicksal? oder Selbstbestimmung?

Schicksal? oder Selbstbestimmung?

0
Schicksal oder Selbstbestimmung
© Just Ard by flickr

Das, was wir gerne Schicksal nennen, entsteht häufig zunächst in unserem Inneren. In unseren gedanklichen Bildern und Verhaltensmustern.

Unbewusst  richten wir unser Leben nach ihnen aus und suchen immer wieder Ereignisse, die diese inneren Bilder auch im Außen bestätigen.

Beschäftigen wir uns mit negativen Aspekten und verharren dort für eine geraume Weile oder kehren immer wieder zu diesen Emotionen und Gedanken zurück, nimmt unser Bewusstsein auch im Außen diese Schwingung auf und erlebt sie als Blockaden oder negative Ereignisse. 

Denken wir im Gegensatz dazu positiv und empfinden diese optimistische Emotion tief in uns, erleben wir sie auch im Äußeren, beispielsweise in Form von Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit.

Unsere Umwelt nimmt diese positive Schwingung auf und kreiert sie im Außen als Glück und Wohlstand. Also,

In welche Richtung möchtest du heute denken?

Du möchtest mit Leichtigkeit zufriedender und glücklicher werden? Dann ist unser Kleiner Glückskurs genau das Richtige für Dich. Innerhalb nur einer Woche mit maximal 3 Minuten täglich wirst Du Dich schon wesentlich besser fühlen. Viel Spaß dabei…

Zum Kleinen Glückskurs

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on TumblrShare on Google+Print this pageEmail this to someone

Falls Dir dieser Beitrag gefällt, freuen wir uns über Deine Unterstützung!


Dein Glücks-Newsletter

Unser kostenloser Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles rund ums Thema Glück.

Datenschutzrichtlinien