Home Tag "Nachdenkenswert"

Together

Madame Happy
0
  Ein Farbiger wünschte, in eine New Yorker Gemeinde aufgenommen zu werden. Der Pfarrer war reserviert. Tja sagte er, da bin ich nicht sicher, ob es unseren Gemeindemitgliedern recht sein würde. Ich schlage vor, Sie gehen erst mal nach Hause und beten darüber und warten ab, was Ihnen der Allmächtige dazu zu sagen hat. Einige […]

50 Euro

Madame Happy
0
  Eine kleine Geschichte Sohn: „Papa, kann ich Dich mal was fragen?“ Vater: „Klar, mein Junge. Was ist los?“ Sohn: „Papa, wie viel Geld verdienst du in der Stunde?” Vater: „Nun, ich denke solche Dinge haben dich noch nicht zu interessieren. Warum fragst du so was? Sohn: „Ich möchte es einfach nur wissen. Bitte bitte, […]

Geschenke

Madame Happy
0
  In Indien lebte ein Meister, dessen Schüler von seiner Weisheit und seinem universellen Wissen seit vielen Jahren profitieren. Eines Tages, als er wieder einmal mit seinen Schülern zusammensitzt, stürzt ein aufgeregter, böser Mann auf ihn zu. Er bleibt stehen und lässt anschließend eine regelrechte Hasstirade gegen den Meister los. Er verhöhnt ihn, beschimpft ihn, […]

Für Dich!

Madame Happy
0
  Man muß den Dingen die eigene, stille, ungestörte Entwicklung lassen, die tief von innen kommt, und durch nichts gedrängt oder beschleunigt werden kann; alles ist austragen – und dann gebären …. Reifen wie der Baum, der seine Säfte nicht drängt und getrost in den Stürmen des Frühlings steht, ohne Angst, daß dahinter kein Sommer […]

„Ich war männlich und verwegen!“

Madame Happy
0
  Eine „typische“Geschichte zwischen Mann und Frau! Ich war männlich, verwegen, ich war frei und hatte lange Haare. Meine Frau lernte mich kennen, nicht umgekehrt. Sie stellte mir förmlich nach. Egal wo ich hinkam, sie war schon da. Es ist nun zwölf Jahre her. Damals war ich eingefleischter Motorradfahrer, trug nur schwarze Sweat-Shirts, ausgefranste Jeans […]

Ist Veränderung nötig?

Madame Happy
0
  Ein Schüler kam zum Meister. Ach Herr, stöhnte er, um Euren Lehren zu folgen, ist so viel Veränderung nötig. Das ist mir eigentlich alles viel zu anstrengend. Ich glaube, ich werde das Studium hier beenden. Da schaute der Alte mit einem traurigen Blick auf seinen Schüler. Kennst du die Geschichte von der Raupe? fragte […]