Home Trauer

Trauer

Brief eines todkranken Freundes

Madame Happy
0
Es gibt diese Sekunden im Leben, die alles ändern. Diese Anrufe, die nichts Gutes verkünden. Die Worte eines Arztes, die alles andere unwichtig werden lassen. Diese Sekunden nach denen es nie wieder so sein wird wie vorher. Diese Sekunden, von denen früher oder später niemand verschont bleibt. Und dann? Der Brief eines Todkranken an seinen Freund...

Der Sinn des Lebens

Pascal Kussat
0
Ich habe den Gipfel des Erfolgs in der Geschäftswelt erreicht. In den Augen der Menschen gilt mein gesamtes Leben als eine Verkörperung des Erfolgs. Jedoch abgesehen von meiner Arbeit, habe ich wenig Freude in meinem Leben. Letztendlich gilt mein Reichtum nur als Fakt des Lebens, an den ich gewohnt bin. In diesem Augenblick, wo ich […]

Fühlst Du Dich häufig abgelehnt? Einsam?

Pascal Kussat
0
Fühlst Du Dich häufig abgelehnt? Angegriffen? Einsam? Ungeliebt? Nicht respektiert? Denkst Du, Dein Umfeld, die Anderen müssten sich ändern? Dann wird es Zeit, dass Du Dich mit Dir selbst beschäftigst! Denn Du erfährst im Außen nur, was Du im Inneren fühlst. Das was Du erlebst spiegelt Deine Einstellung. Im Klartext bedeutet das: Solange Du Dich […]

In einer perfekten Welt hat der Tod keinen Platz

Pascal Kussat
0
Eine Hommage an den besten Freund des Menschen! Einige von euch, insbesondere diejenigen, die glauben, kürzlich einen Hund an den „Tod“ verloren zu haben, werden das nicht wirklich verstehen. Ich hatte eigentlich nicht den Wunsch, es zu erklären, aber ich werde nicht für immer da sein, also muss ich. Hunde sterben nicht. Sie wissen nicht […]

„Hilfe, mein Freund ist gestorben!“

Pascal Kussat
0
  Wer schon einmal direkt mit dem Tod eines geliebten Menschen konfrontiert wurde, weiß, wie schrecklich und unbeschreiblich sich Trauer anfühlt. Dieses unsäglich, unbeschreibliche Gefühl totaler Verzweiflung, Ohnmacht, Leere, Wut, Hilflosigkeit, Einsamkeit, – dieser unfassbarer Schmerz! Dieses Nebensichstehen, dieser Aktionismus, dieses nie-wieder-Aufstehen-wollen, diese unbändige ventillose Wut. Man hat das Gefühl, nichts und niemand kann einem […]