Home News Wann ist Vorfreude wirklich die schönste Freude ?
Wann ist Vorfreude wirklich die schönste Freude ?
0

Wann ist Vorfreude wirklich die schönste Freude ?

0
Vorfreude
© Hieu Le by Unsplash

Der Volksmund sagt, Vorfreude ist die schönste Freude. Glaubt man dem US-Psychologen Amit Kumar, hängt die Intensivität der Vorfreude davon ab, worauf wir uns freuen.

Der Forscher der Cornell Universität hat eine Studie zum Thema Vorfreude mit 2 Gruppen durchgeführt. Eine Gruppe sollte sich vorstellen, dass sie bald Geld für eine Unternehmung ausgeben würden, also eine Reise oder einen Theaterbesuch. Die andere Gruppe sollte sich den Kauf eines Produktes vorstellen, z.B. eine neue Jacke oder ein neues Handy.

Anschließend sollten die Probanden zwei Fragen beantworten. Wie fühlte sich die Vorfreude an (von „wie Ungeduld“ bis „wie Aufregung“) und, wie angenehm war diese Vorfreude?

Das Ergebnis war überraschend, obwohl die Preise für die imaginären Produkte/Reisen dicht bei einander lagen, nahm die Erlebnisgruppe ihre Vorfreude deutlich positiver war, als die Produktgruppe.

Außerdem empfanden sie ihre Vorfreude eher als angenehme Aufregung als die Produktgruppe.

Auch das Feldexperiment des Psychologen, in dem er Passanten bat ihre letzte Vorfreude auf ein Erlebnis bzw. ein Produkt zu bewerten, untermauerte die Laborergebnisse. Die Befragten empfanden deutlich mehr und deutliche angenehmere Vorfreude, wenn es sich um ein Erlebnis handelte.

Im letzten Schritt griff Kumar auf die Nutzer der App trackyourhappiness.org zurück. Einer Gruppe von Nutzern schickte er mehrmals täglich eine Nachricht, in der sie beurteilen sollten, wie glücklich sie gerade sind und ob sie über einen Produkt- oder Erlebniskauf nachdenken.

Auch hier zeigte sich ein eindeutiges Bild, die Erlebniskäufer waren deutlich glücklicher als die Produktkäufer.

Kumar schlussfolgert aus seinen Ergebnissen, dass unsere Gedanken an ein Erlebnis oft abstrakter sind und dadurch auch befriedigender.

Wir wissen vielleicht bereits wie die neue Jacke aussieht, aber wie unser Sommerurlaub in einem uns bisher unbekannten Land verlaufen wird, wissen wir vorher nicht.

Also wenn Du dir selbst eine Freude bereiten möchtest, dann gib’ Dein Geld lieber für ein Erlebnis aus. Denn so kannst Du die Vorfreude deutlich mehr genießen und sie wird Dir nicht durch die Ungeduld, wie beim Produktkauf, verdorben.

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on TumblrShare on Google+Print this pageEmail this to someone

Falls Dir dieser Beitrag gefällt, freuen wir uns über Deine Unterstützung!


Dein Glücks-Newsletter

Unser kostenloser Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles rund ums Thema Glück.

Datenschutzrichtlinien