Home Glück-To-Go Wenn ein Kind…
Wenn ein Kind…

Wenn ein Kind…

0

 

5141049408_9136868889_b

Wenn ein Kind kritisiert wird, lernt es, zu verurteilen.

Wenn ein Kind angefeindet wird, lernt es, zu kämpfen.

Wenn ein Kind verspottet wird, lernt es, schüchtern zu sein.

Wenn ein Kind beschämt wird, lernt es, sich schuldig zu fühlen.

Wenn ein Kind verstanden und toleriert wird, lernt es, geduldig zu sein.

Wenn ein Kind ermutigt wird, lernt es, sich selbst zu vertrauen.

Wenn ein Kind gelobt wird, lernt es, sich selbst zu schätzen.

Wenn ein Kind gerecht behandelt wird, lernt es, gerecht zu sein.

Wenn ein Kind geborgen lebt, lernt es, zu vertrauen.

Wenn ein Kind anerkannt wird, lernt es, sich selbst zu mögen.

Wenn ein Kind in Freundschaft angenommen wird,
lernt es, in der Welt Liebe zu finden. (aus Tibet)

Nur wenn wir unsere inneren Kinder heilen, können wir dauerhaft glücklich, zurfrieden und selbstbestimmt leben. Denn unser inneres Kind ist häufig für unsere Handlungen verantworlich. Ob es in Beziehungen und Partnerschaft gut klappt, ob wir schnell beleidigt oder veletzt sind, ob wir nach Perfektionismus und Anerkennung streben oder ob wir beispielsweise mal Fünfe gerade lassen sein können. Du möchtest mehr über das innere Kind, Dich als Kind, erfahren, dann schau doch mal hier.

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on TumblrShare on Google+Print this pageEmail this to someone

Falls Dir dieser Beitrag gefällt, freuen wir uns über Deine Unterstützung!


Dein Glücks-Newsletter

Unser kostenloser Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles rund ums Thema Glück.

Datenschutzrichtlinien