Home Specials Zauberhafte Rauhnächte
Zauberhafte Rauhnächte
0

Zauberhafte Rauhnächte

0

Jetzt buchen

Was haben die Rauhnächte mit Glücklichsein zu tun?

Sie sind magisch! Sie geben uns die Leichtigkeit des Kindseins zurück.

Warum war Harry Potter auch bei Erwachsenen so ein Riesenerfolg?

Weil uns das Magische, das Nicht-Sichtbare seit Jahrhunderten fasziniert. Uns aus dem Alltagstrott ausbrechen lässt.

Wir haben intern lange darüber diskutiert, ob wir die Rauhnächte mit in unser Programm aufnehmen sollen und uns dafür entschieden. Denn jeder hat die Wahl, ob er spielerisch die Wirkung der Nächte ausprobieren möchte oder lieber nicht.

Was sind also die Rauhnächte? Die Heiligen Nächte?

Je nach Überlieferung beginnen die Rauhnächte am 21./22 Dezember (Wintersonnenwende) und enden mit der Nacht auf den 6. Januar. Wiederum je nach Tradition gibt es Unterschiede in der Anzahl der Rauhnächte in dieser Zeitspanne, es sind zwischen drei und zwölf Nächte.

Jede Rauhnacht steht für einen Monat des kommenden Jahres. Die Nacht vom 24.12. auf den 25.12., beginnend um 24h am 24.12., endend am 25.12. um 24h steht für den Januar. Auf die Bedeutung der einzelnen Tage gehen wir gesondert ein.

Als die vier wichtigsten Rauhnächte gelten:

21./22. Dezember (Thomasnacht, die Wintersonnenwende, längste Nacht des Jahres)
24./25. Dezember (Heiliger Abend/Christnacht)
31. Dezember/1. Januar (Silvesternacht)
5./6. Januar (Epiphaniasnacht, Erscheinung des Herrn)

Diese Zeit ist von großer Energie.

Das liegt daran, dass sie sich außerhalb unserer „normalen Zeit“ befinden. Es handelt sich also um 11 Tage und 12 Nächte, die quasi eigentlich nicht existent sind. Der Überlieferung nach glichen die Kelten die Differenz zwischen zwölf Monaten in Mondphasen (354 Tage) und dem Sonnenjahr (365 Tage) aus, indem sie 11 Schalttage einfügten – und betrachteten diese Tage als „außerhalb der Zeit“ liegend.

Diese „magischen und mystischen“ Tage gelten deshalb als Zeit, in der das Schicksal neu ausgehandelt und die Zukunft verändert werden kann.

In unserem Rauhnächte-Special zeigen wir Dir die Bedeutung einer jeden Rauhnacht auf, bieten Dir Übungen an, – und wenn Du die Magie der Zeit nutzen möchtest, hast Du auch die Möglichkeit kleine „Rituale“ umzusetzen. Und natürlich gibt es auch die passenden Meditationen dazu.

 

Tauche ein in die andersseitige Welt und genieße die heilige Zeit

Ziel des Kurses
$ 120per month
… ist die Bedeutung der Rauhnächte zu lernen und zu nutzen.
Du bekommst ...
$ 120per month
20 Lektionen & Übungen, plus ausführlicher Erklärungen
Was kostet es ?
$ 120per month
Dieser Kurs kostet € 9,90

Jetzt buchen
Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on TumblrShare on Google+Print this pageEmail this to someone

Falls Dir dieser Beitrag gefällt, freuen wir uns über Deine Unterstützung!




Dein Glücks-Newsletter

Unser kostenloser Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles rund ums Thema Glück.

Datenschutzrichtlinien