Idole vs. Coaches

Idole vs. Coaches

0

iStock_000034426508_Medium

Männer brauchen keine Idole

Die Unternehmensberatung Accenture befragte für eine Studie im Jahr 2005 246 Führungskräfte aus Deutschland, Österreich und der Schweiz per Online-Fragebogen.

Kernthema: Haben Sie ein Vorbild? Und wenn ja, wen?

Dabei gab es erhebliche Unterschiede.

Zwar hatten rund 80 Prozent aller Führungskräfte ein Vorbild. Allerdings fungierten Idole für Männer eher als eine Art Lebensabschnitts-Coaches, die sie hauptsächlich bei der Karriere unterstützen. Frauen hingegen suchen Ideale für ihr ganzes Leben.

Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Share on Tumblr
Tumblr
Print this page
Print

Falls Dir dieser Beitrag gefällt, freuen wir uns über Deine Unterstützung!


Dein Glücks-Newsletter

Unser kostenloser Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles rund ums Thema Glück.

Datenschutzrichtlinien